Themen dieses Kurses

  • Allgemeines

    Praktika für Studierende am Niklas-Luhmann-Gymnasium

    • Allgemeine Informationen

    • Eignungs- und Orientierungspraktikum

      Wir bieten jedes Schulhalbjahr etwa fünf Studierenden die Möglichkeit, an unserer Schule ihr Praktikum (Eignungs- und Orientierungspraktikum) zu absolvieren. Dabei legen wir größten Wert auf Eigenverantwortlichkeit, Selbstständigkeit und angemessene Umgangsformen wie Pünktlichkeit, Verlässlichkeit etc.

      Das Praktikum wird jedes Schulhalbjahr in zwei festen fünfwöchigen Blöcken angeboten. Für das 1. Halbjahr des Schuljahres 2021-2022 ist dies der Zeitraum vom 23.08.2021 bis zum 24.09.2021. Für das 2. Halbjahr des Schuljahres 2021-2022 ist dies der Zeitraum vom 21.02.2022 bis zum 25.03.2022 (zurzeit ist noch ein Platz frei, Stand: 20.09.2021). Für das 1. Halbjahr des Schuljahres 2022-2023 ist der Zeitraum noch nicht bekannt. Bewerbungen für das 1. Halbjahr 2022-2023 oder später werden daher zurzeit nicht bearbeitet.

      Fragen Sie ggf. kurz per Mail (eop@niklas-luhmann-gymnasium.de) an, ob tatsächlich noch ein Platz frei ist, bevor Sie sich die Arbeit mit Ihren Bewerbungsunterlagen machen.

      Bitte bewerben Sie sich schriftlich gern per Mail (eop@niklas-luhmann-gymnasium.de) oder auch per Brief. Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte folgende Unterlagen bei:

      • Bewerbungsschreiben: Bitte schildern Sie uns darin u.a. kurz:
        • Welche Art der Betreuung Sie sich vorstellen
        • und für welche Art von Praktikum Sie sich bewerben.
        • Ihre Fächer
        • etc.
      • Lebenslauf
      • Detaillierte Unterlagen Ihrer Universität
        • Wie viel müssen Sie unterrichten?
        • In welchem Fach/welchen Fächern müssen Sie unterrichten?
        • Gibt es einen oder mehrere Unterrichtsbesuche durch Angehörige der Universität?
        • Müssen Sie ein Projekt durchführen?
        • Wird eine Hausarbeit verlangt?
        • Welchen Umfang hat Ihre Präsenzzeit?
        • weitere Vorgaben der Universität
        • Immatrikulationsbescheinigung
        • etc.

      Bedenken Sie, dass Sie spätestens am ersten Tag Ihres Praktikums folgende Bescheinigungen vorlegen müssen, damit Sie das Praktikum bei uns antreten dürfen:

      • Verschwiegenheitserklärung
      • Kenntnisnahme der Informationen zum Infektionsschutz
      • Kenntnisnahme der Informationen zu Schwangerschaft und Beruf (bei Studentinnen)
      • Dokument Ihrer Universität, dass Sie in einen entsprechenden Studiengang eingeschrieben sind und für Ihren Abschluss dieses Praktikum benötigen
      • Beleg über einen hinreichenden Masernimpfschutz (Impfpass oder ärztliche Bescheinigung)

      Entsprechende Formulare müssten Ihre Universitäten bereitstellen.

      Wir stellen in der Regel nur Studierenden, die zu keinem Zeitpunkt Schülerin oder Schüler unserer Schule waren, einen Praktikumsplatz zur Verfügung.

      • Praxissemester

        Die Durchführung des Praxissemesters liegt in der Verantwortung der Universität (vgl. § 12 Abs. 3 Lehrerausbildungsgesetz – LABG). Wenden Sie sich daher bitte an die entsprechenden Stellen Ihrer Universität.

        Informationen finden Sie auch über https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Lehrer/Lehrkraft-werden/Lehramtsstudium/Praxiselemente/Praxissemester/index.html auf der Seite des Schulministeriums NRW.