Topic outline

  • Hanning Elektro-Werke

    Das Niklas-Luhmann-Gymnasium kooperiert seit vielen Jahren mit der Firma Hanning Elektro-Werke, einem weltweit operierenden Unternehmen im Bereich elektrischer und elektronischer Antriebskomponenten und Antriebssysteme. Betriebserkundungen und -praktika für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer ermöglichen differenzierte und praxisnahe Einblicke in die Berufs- und Arbeitswelt und sollen zu einer stärkeren Einbeziehung von Wirtschaftsthemen in den Unterricht führen.

    In enger Absprache mit unserem Kooperationspartner sollen fachspezifische, aber auch fächerübergreifende Angebote realisiert werden, z. B. Wirtschaftsenglisch, Geräte- und Antriebstechnik.

    Im Fach Sozialwissenschaften/Politik können u. a. Aspekte des Marketings, der Globalisierung der Märkte und der Logistik thematisiert werden. Aspekte der Standortwahl werden im Fach Erdkunde behandelt.

    In Anbindung an das bestehende Konzept zur Berufsorientierung und Studienvorbereitung können die Schülerinnen und Schüler in der Einführungs- bzw. Qualifikationsphase der Oberstufe jährlich am „BINGO OWL“-Aktionstag teilnehmen.