Topic outline

  • General

    Unterwegs

    Schulpartnerschaften

    Partnerschaften mit Schulen im europäischen Ausland gehören seit vielen Jahren zum Bildungsangebot unseres Gymnasiums. In der persönlichen Begegnung der Schülerinnen und Schüler zweier Länder ergibt sich die Möglichkeit, Differenzen in kulturellen, politischen und sozialen Bereichen zu erfahren und somit auch den Blick auf die eigene Kultur und das Gefüge des eigenen Gemeinwesens zu schärfen. Fremdsprachen werden lebendig, da sie notwendiges Mittel zur Verständigung sind. So können Schülerinnen und Schüler ihre kommunikativen Kompetenzen vertiefen und erhalten eine differenziertere Lernmotivation.

    Das Niklas-Luhmann-Gymnasium pflegt eine Partnerschaft zu einer finnischen Schule in Tampere. Ferner arbeiten wir an dem Aufbau weiterer langfristiger Schulpartnerschaften. Die persönliche Begegnung von Jugendlichen verschiedener Länder ist dabei wünschenswert, aber nicht die einzige Möglichkeit sich kennenzulernen. Soziale Netzwerke, internetbasierte Austauschplattformen o. ä. stellen weitere Möglichkeiten für Jugendliche dar, sprachliche Kompetenzen auszubauen und interkulturelle Erfahrungen zu sammeln.

    Auslandsaufenthalt

    Auslandsaufenthalte während der Schulzeit erfreuen sich seit langem großer Beliebtheit. Sie dienen dazu, die Sprache und Kultur eines fremden Landes kennenzulernen und neue Freundschaften zu schließen; sie helfen den Schülerinnen und Schülern, den eigenen Horizont zu erweitern und einen wichtigen Schritt in Richtung Erwachsenwerden zu tun. Die Schülerinnen und Schüler des Niklas-Luhmann-Gymnasiums können hierfür ihre Schullaufbahn in der Oberstufe bis zu einem Jahr unterbrechen.

    In jedem Schuljahr bietet das Niklas-Luhmann-Gymnasium einen allgemeinen Informationsabend zu Auslandsaufenthalten an. Nach diesen ersten Informationen werden die Schülerinnen und Schüler, wenn gewünscht, in persönlichen Gesprächen rund um ihren Auslandsaufenthalt betreut.

    Fahrtenkonzept

    Das Fahrtenkonzept des Niklas-Luhmann-Gymnasiums im PDF-Format.