Topic outline

  • General

    Stundenplanstruktur 

    Zeitraster

    Stundenplanstruktur_Zeitraster

      

    Der Unterricht für die Sekundarstufe I beginnt grundsätzlich um 7.45 Uhr und endet im Vormittag um 13.00 Uhr. Nach einer 60-minütigen Mittagspause erfolgt der Nachmittagsunterricht bis spätestens 15.35 Uhr.

    Je nach Jahrgangsstufe variiert der Umfang des Nachmittagsunterrichts: Im G8-Rahmen haben die Jahrgangsstufen 5 bis 7 maximal an einem Nachmittag Regelunterricht, die Jahrgangsstufen 8 und 9 dagegen an maximal zwei Nachmittagen. Mittwochs und freitags endet der Regelunterricht für die Sekundarstufe I jeweils um 13.00 Uhr.

    Mit der Umstellung auf G9 haben die Jahrgangsstufen 5 und 6 in der Regel keinen Nachmittagsunterricht mehr, außer die Schülerinnen und Schüler nehmen am Unterricht einer Profilklasse wie der Bläserklasse teil. In diesem Fall haben die Klassen an maximal einem Nachmittag Unterricht.

     

    Doppelstundenmodell

    Am Niklas-Luhmann-Gymnasium werden alle Unterrichtsfächer – bis auf wenige Ausnahmen – im 90-Minuten-Takt erteilt. Das Doppelstundenmodell bietet für die Schülerinnen und Schüler den Vorteil, dass sie in der Regel an einem Schultag in maximal drei bis vier verschiedenen Fächern unterrichtet werden und die zu tragenden Materialien überschaubar sind.