Themen dieses Kurses

  • Angebot

    In der Schulbibliothek gibt es zur Ausleihe ein umfangreiches Angebot von Sachbüchern, Romanen, fremdsprachigen Büchern, Lexika, Zeitschriften, Zeitungen und DVDs. Dieses Angebot kann von den Schülerinnen und Schülern selbstständig mit Hilfe einer Computer-Recherche nach Medien durchsucht werden. Außerdem gibt es den Brockhaus, mit dem in der Bibliothek gearbeitet werden kann, sowie mehrer Computer mit Internetanschluss, Scanner und Drucker, die im Zusammenhang mit unterrichtlichen Aufgaben benutzt werden dürfen.

    • Öffnungszeiten

    • Selbstlernzentrum

      Durch die Ausstattung mit Medien übernimmt die Bibliothek die Funktion eines Selbstlernzentrums, in dem Schüerinnen und Schüler außerunterrichtlich Aufgaben, Projekte etc. mit Hilfe aller Medien wie Büchern, Zeitschriften, Filmen und dem Computer (Internet, Textverarbeitung etc.) bearbeiten können.

      • Mitteilungen

        Die Bibliothek am Niklas – Luhmann – Gymnasium


        Die Schulbibliothek am Niklas – Luhmann – Gymnasium in Oerlinghausen hat eine lange Tradition. Sie entstand aus einer Lehrerinitiative und wird heute mit viel Engagement, vor allem von Seite der ehrenamtlichen Eltern, weiterbetrieben. Im Schuljahr 2008/2009 wurde der heutige Standort bezogen. Durch die Umbaumaßnahmen ist ein Arbeitsbereich für Schüler, Lehrer und ganze Klassen entstanden.

        Die Öffnungszeiten der Bibliothek werden hauptsächlich durch das große Engagement von ehrenamtlichen Helfern ermöglicht. Dieses Team ermöglicht es, die Kernöffnungszeiten der Bibliothek zwischen 9 und 13 Uhr zu gewährleisten (außer Mittwoch).


        Die Bibliothek wird mittlerweile über Mittag und am Nachmittag vielseitig genutzt: Die Hausaufgabenbetreuung steht täglich (außer Mittwoch) zur Verfügung und auch für Oberstufenschüler ist hiermit eine ruhige Arbeitsatmosphäre gewährleistet. Die Struktur der Räumlichkeiten, der kontinuierliche Ausbau des Literaturbestandes und die verfügbaren Rechnerplätze machen die jetzige Bibliothek zu einer Art „Selbstlernzentrum“, welches den immer spürbarer werdenden Trend zur Ganztagsschule wiederspiegelt. Das Team der Bibliothek hofft, dass das Angebot den Interessen und Bedürfnissen der Schüler letztlich entgegenkommt und von allen angenommen wird.




      • Statistik

        In der Schulbibliothek sind 390 aktive Lerserinnen und Leser im Alter von zehn bis 83 Jahren eingetragen. Im Jahr 2011 kamen 176 Neuanmeldungen dazu.
        Insgesamt gibt es in unserer Bibliothek über 13500 Medien, darunter Romane, Sachbücher, Zeitungen (wie zum Beispiel "Dein Spiegel"),
        aber auch Fachzeitschriften, DVDs und englisch-deutsch Hörbücher für Schüler ab Klasse 5.
        Ausgeliehen wurden im Jahr 2011 etwa 2000 Medien.
        Den Nutzern steht ein Recherche-PC zur Verfügung. Die Ausleihe erfolgt über das Bibliotheksprogramm Bibliotheka 2000.
        Zu einem großen Teil wird die Bibliotheksarbeit (wie zum Beispiel die Ausleihe) von ehrenamtlichen Helfern erledigt.

        Petra Kemmler

        • Bilder

           Bibo_2